Ohrloch-Stechen

Wir bringen die Ohren zum Funkeln.

Mit dem neuesten  System des Marktführers STUDEX sind wir
Ihr Spezialist für Erst-Ohrstecker!

  • sofort, schnell, hygienisch, sanft
  • große Auswahl an Erstohrsteckern
  • ob jung – ob alt – ob Mann oder Frau, Kids* oder Teens, wir schmücken alle Ohren
  • Aktuell: Auf Grund der aktuellen Situation und den erforderlichen Vorbereitungen bitten wir euch um vorherige Terminabsprache.😷Wir freuen uns auf euren Besuch 🥰

Kids* belohnen wir mit einer Tapferkeits-Medaille und einer Tapferkeits-Urkunde.

Ohrloch-Stechen – Wie funktioniert´s?

Bei THILO SCHMIDT schnell, einfach, sicher  und hygienisch:

  1. Die Ohrläppchen werden mit Alkohol-Tupfern gereinigt und sterilisiert.
  2. Die Ohrlochstelle wird markiert.
  3. Im Spiegel wird der gewünschte Ohrloch-Sitz überprüft.
  4. Alle Ohrstecker sind steril verpackt.
  5. Die Kartusche wird positioniert und der sterile Ohrstecker mit leichtem Druck im Ohrläppchen platziert. Fertig!
  6. Erläuterung der weiteren Pflegemaßnahmen unter Verwendung von speziellen Pflegemitteln
  7. Die neuen Ohrstecker glänzen mit dem Träger um die Wette.

Herzlichen Glückwunsch!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Haben Sie sonst noch Fragen? Dann dürfen Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden oder vielleicht hilft Ihnen auch schon ein Blick hier her: https://www.ohrlochstechen.info/fragen-antworten/

* Ohrlöcher mit Weitsicht und Respekt:

  • Auf Grund unserer über 30-jährigen Erfahrung führen wir  bei Kindern ab dem Erreichen des 8.Lebensjahres das Setzen von Ohrlöchern (im       Beisein  der Eltern) durch. Da bei Kindern dieses Alters das Ohrläppchen eine erforderliche Größe erreicht hat, können wir so gewährleisten die Ohrlöcher verlässlich in die Mitte des Ohrläppchens zu setzen. Bei kleineren Kindern ist diese Mitte meist noch nicht erkennbar und die Löcher sind im späteren Alter nicht mittig.
  • Ein weiterer wichtige Grund für unseren Grundsatz ist, das die Kinder in diesem Alter recht selbstbewusst die Entscheidung für Ohrlöcher treffen. (Wir setzen keine Ohrlöcher gegen den Willen der Kinder, da wir diesen besonderen Tag zusammen mit Ihrem Kind  ausschließlich positiv erleben möchten)
  • Bei Jugendlichen ohne Volljährigkeit benötigen wir eine Einverständniserklärung und das Beisein eines/er Erziehungsberechtigten.